Wie gut gelingt es dir, deine negative Gedanken in positive Gedanken umzuwandeln?

Hallo, ich grüße dich herzlich. Schön dass du meinen Beitrag liest. Unten in den Kommentaren freue ich mich über eine Rückmeldung von dir.

Wie gut gelingt es dir deine negativen Gedanken in positive Gedanken umzuwandeln, gerade in herausfordernden, stressigen Zeiten?

Wie oft als du negativ gedacht hast, dachtest du, das einfach alles gerade doof, blöd, unfair, gegen dich oder scheiße ist und es hat einfach lange gedauert, bis du dich wieder besser gefühlt hast.

In meinen Beratungen erlebe ich sehr oft, das der Blickwinkel meiner Klienten darauf liegt, was einfach nicht gut läuft, was nicht gelingt und oft werde ich gefragt, Daniela woher kommt meine negative Einstellung, mein innerer Druck, das es nicht gut genug ist…

In unserer Kindheit haben wir alle gehört, was wir besser machen sollen. Die wenigsten von uns hörten nur aufmunterndes positives, weil die Eltern wenig Zeit hatten sich uns so zuzuwenden, wie wir es gebraucht hätten.

Wenn ich mir das heute im Erwachsenen Alter nicht bewusst mache, wie ich meine negativen Gedanken drehen kann hin zu positiven, aufmunternden, konstruktiven, lösungsorientierten Gedanken, dann brauche ich mich nicht wundern, wenn ich mein Leben, meine Partnerschaft, meinen Beruf nur in grauer Farbe betrachte. Wenn die Sonne scheint, nur sehe, das sie schon wieder zu heiß ist und ich schwitze, mich die Hitze müde und schlapp macht, als mich an der Helligkeit zu erfreuen und den schönen bunten Farben, die sie genauso hervor bringt.

Ein kleines Beispiel aus meinem Beratungsalltag dazu:

Markus kommt zu mir in die Beratung, er ist Unternehmer, verheiratet in 2. Ehe, hat Kinder, auch aus seiner 1. Ehe, zu denen er wenig Kontakt hat, weil sie weiter entfernt wohnen, strukturiert gerade sein Unternehmen um und wendet sich mit dem Anliegen an mich, das seine Beziehung in einer Krise wäre….

Jeden Tag bewältigt Markus mindestens 25 bis 30 Aufgaben, sowohl für die Familie, wie auch in seiner Firma, in meiner Beratung bekommt er auch Tagesaufgaben….. jede Woche setzen wir eine Wochen Reflexion um, einen Rückblick wie die Woche verlaufen ist.

Auffallend ist, das sein Blickwinkel, sein Fokus darauf liegt, was er noch nicht erreicht hat, was alles noch zu erledigen ist, was aus seiner Sicht noch im Argen liegt, noch unbewältigt ist.

Sein Blickwinkel zu lenken erreiche ich in meinen Beratungen gezielt mit Methoden, die es ermöglichen, bewusst hinzuschauen, bewusst wahrzunehmen, so als hätte mein Klient sich zum Ziel gesetzt, einen Berg zu besteigen und ich unterstütze ihn gezielt dabei, an diesem Berg durch meine Methoden immer wieder innezuhalten, und auf den zurück liegenden Weg zu blicken, für einen Moment durch zu atmen um dann mit neuer Kraft und Energie, seine täglichen Aufgaben und Zielsetzungen mit neuer Motivation zu bewältigen und gerne zu meistern.

Seine Gedanken von negativen, gehetzten Gedanken in positive, motivierende Gedanken umzulenken gelingt nicht an einem Tag oder in einer Woche, sondern durch kontinuierliches tägliches Üben.


In meinen Beratungen habe ich einige sehr einfach umsetzbare Methoden, die dich leicht unterstützen, deine Gedanken, gerade in den größten Herausforderungen zu stoppen und wechseln zu können, von total negativ denkend, in neutral bis positiv denkend.

Damit haben auch Sozialpsychologen beschäftigt, wie ihr in diesem Artikel nachlesen könnt: https://www.businessinsider.de/sozialpsychologin-erklaert-wie-ihr-negatives-in-positives-denken-umwandeln-koennt-2019-5?fbclid=IwAR2ekoPLjaxS37IAV4LS9CVi4FJgewo62vMj4jFGwzDSyXCWkD06A7fwx9U

Die Methoden wie es dir einfach leicht gelingen kann, deine Gedanken umzuwandeln vermittle ich dir sehr gerne in meinen Beratungen. Vereinbare einfach einen Termin mit mir, ich melde mich umgehend bei dir zurück.

In diesem Sinne wünsche ich dir heute, bleib achtsam mit dir und deinem Leben – meistere einfach leicht dein Leben – ALLES ist bewältigbar 

deine Daniela Christ Beratung

Hinterlasse eine Antwort.

*

Daniela Christ

© Daniela Christ | Impressum | Datenschutz