stimmige Entscheidungen treffen

Hallo ich grüße dich herzlich. Schön das du meinen Beitrag liest. Unten kannst du mir gerne in den Kommentaren schreiben, wie dir dieser Beitrag gefallen hat.

Wenn du das erste Mal in meinem Blog liest, hier ein paar Infos für dich: seit 28 Jahre erziehe ich meine 4 Kinder, seit 16 Jahren alleine, zu dem ich mich bewusst entschieden habe.

Mittlerweile sind drei meiner Kinder erwachsen, die Jüngste ist 9 Jahre alt.

Meine älteste Tochter hat eine Behinderung, seit ihrem 6.Lebensjahr durch eine Erkrankung.

Die vielen Erfahrungen meiner letzten 20 Jahre haben mich motiviert, Menschen in meinen Beratungen mit meinen vielfältigen Ideen, Impulsen und Lösungsvorschlägen zu unterstützen.

Sehr gerne gebe ich mein Wissen, dass ich in meinen letzten 20 Jahren gesammelt habe an andere weiter, damit auch das Leben von anderen einfach leichter sein darf.

So erlebe ich in meinen Intensiv Coachings, oder auch in meinen Kurz Coachings, wie sich innerhalb von nur 14 Tagen, das Leben meiner Klienten entspannt und sie sich erleichtert fühlen, wieder Freude an ihrem Arbeitsplatz haben, oder wie sie innerhalb von nur 3 Monaten es erreichen von der dicksten Beziehungskrise, die kurz vor der Trennung stand, dem Lebenspartner einen Heiratsantrag stellen können und glücklich und stolz sind, diszipliniert an sich und ihren Themen gearbeitet zu haben.

Mein letzter Blog Beitrag ist 6 Monate her…… in meinen beiden letzten Jahren habe ich sehr viele bewusste Entscheidungen getroffen, die für mich viel Erleichterung gebracht haben, auch wenn zuerst mal viel Chaos entstanden ist.

Angefangen hat alles damit, das ich sehr unzufrieden war, mit dem Wohnort, mit der Wohnsituation, mit der schulischen Situation und ich mir ehrlich eingestanden habe, das ich selbst an dieser Unzufriedenheit etwas ändern kann.

Also traf ich nach 20 Jahren die Entscheidung, mich von dem Wohnhaus zu trennen und dem Wohnort, der nicht mehr zu mir und meinem Leben passte – der Ort bzw. die Umgebung boten zu wenig Vielfalt, zu wenig Möglichkeiten an Unternehmungen, Kursen und Weiterbildung, zu wenig das meine Bedürfnisse erfüllte. Dazu hätte ich jedes mal mindestens 30 Minuten fahren müssen.

Wie wichtig es ist gesunde stimmige Entscheidungen zu treffen merkte ich ab Sommer 2017, denn ab da traf ich gefühlt so viele bewusste stimmige Entscheidungen, wie in meinen letzten Jahren davor nicht.

Wie häufig erlebe ich:

  • das man unzufrieden ist,
  • alle Gedanken durch spielt etwas zu ändern,
  • alle Gedanken gegeneinander abwägt und doch nicht den Mut hat, einfach mal seine Entscheidungen umzusetzen
  • es sich schön redet, das doch alles gar nicht so schlimm ist
  • dass man doch nur z.B. ein neueres Auto braucht, einen anderen Arbeitsplatz, einen neuen Partner…. und dann alles wieder gut ist, man dann zufrieden ist
  • Entscheidungen aufschiebt
  • man zu sich selbst nicht ehrlich ist und sich eingesteht, das man schon eine längere Zeit eine latente Unzufriedenheit spürt
  • man die Unzufriedenheit verdrängt und nicht ernst nimmt, so als wäre es eine harmlose Erkältung die wieder verschwindet

Nachdem mein Wohnhaus verkauft war, die erwachsenen Kinder ihre eigenen Wohnsituation gefunden hatten, gönnte ich mir ab Januar 2018 für 5 Monate eine Auszeit auf den Kanaren.

Meer und Sonne jeden Tag brachten mir Ruhe und meine Klarheit wieder, die ich, aufgrund der mega vielen herausfordernden Regelungen und Auseinandersetzungen, die ich so geballt 2017 erlebte, verloren hatte.

Seit meiner Auszeit gelingt es mir immer einfacher und schneller klarere Entscheidungen zu treffen – auch wenn es noch so kleine Entscheidungen sein mögen.

Entscheidungen wie

  • welcher zwischenmenschliche Kontakt fühlt sich stimmig an für mich
  • welcher zwischenmenschliche Kontakt fühlt sich nicht mehr stimmig an und ist besser, wenn der Kontakt beendet wird
  • welche Interessen möchte ich wieder regelmäßig umsetzen, wie tanzen gehen, oder ins Theater gehen, einen Vortrag besuchen,
  • welcher Kurs bereitet mir Freude
  • was interessiert mich
  • in welchem Themenbereich möchte ich mich weiterbilden
  • welche Unternehmungen bringen mir Ruhe
  • welche Unternehmungen inspirieren mich
  • welche Aufgaben warten neu auf mich

Seither fühlt sich mein Leben viel lebendiger an, viel bunter und vielfältiger.

Seither achte ich darauf, mir regelmäßig Ruhe und Rückzug in der Natur zu gönnen, um meine Akkus aufzuladen, auf meine Kräfte zu achten und darauf zu achten nicht wieder leer zu laufen.

Häufig erlebe ich in Gesprächen mit anderen, das andere erstaunt sind, das ich trotz meiner Schicksalsschläge, so viel Ruhe ausstrahle und anderen Menschen beratend zur Seite stehen kann.

Wenn du gerade vor einer für dich unlösbaren Herausforderung stehst, kann ich dir nur empfehlen, dir Hilfe von jemand Außenstehenden zu suchen und dich unterstützen zu lassen – es lohnt sich so sehr, sein Leben lebendig zu leben und im Einklang mit sich und seinen Bedürfnissen zu leben und wenn es bedeutet, erst einmal sein Leben völlig auf den Kopf zu stellen, alle Puzzleteile von seinem Leben auseinander zu nehmen und wieder neu zu ordnen – damit das Leben entstehen kann, wovon du schon lange geträumt hast.

Sei einfach achtsam mit dir – meistere einfach Dein Leben – ALLES ist bewältigbar

deine Daniela Christ Beratung

Hinterlasse eine Antwort.

*

Daniela Christ

© Daniela Christ | Impressum | Datenschutz